Johann Sebastian Bach: Air mal Drei

Veröffentlicht auf von Methusalem

Ein tolles Stück... auf unterschiedliche Arten interpretiert. Ziemlich unterschiedlich, kann man sagen. DIe Bezeichnung "Air on the G-String" geht übrigens auf eine Bearbeitung des Stücks durch den Geiger August Wihelmj zurück.

 

Air mit Saxophon


Sarah Chang: Air als Violinkonzert




Die Variante mit E-Gitarre... mehr Rock als Klassik



Noch mehr?

 Air Klassisch

 Air Klassisch (Orgelfassung)

 Air mit klassischer Gitarre 

 Air mit Männerchor

 Air mit Flaschen (!)

 Air für Sterngucker

 Air mit Adlern und anderen Tieren

 Air mit E-Gitarre (Marcelo Ribeiro)

Veröffentlicht in Musik

Kommentiere diesen Post

Fan aus dem Saarland 03/19/2009 08:07

Sarah Chang ist wirklich eine einmalige und begnadete Künstlerin. Man sieht ihr an, dass sie sich voll auf ihr Spiel konzentriert. Ich bewundere Menschen, die eine solche Perfektion in ihr Spiel bekommen. Aber es war sicherlich auch ein sehr langer Weg, bis sie so spielen konnte, wie wir es hier erleben durften.

Dornen (Ika) 03/18/2009 09:40

schööön, danke für den Kunstgenuss. Habe mir gerade Sarah Chang angehört und angesehen. Ich fand es sehr interessant, ihr Minenspiel beim Spiel anzusehen. Habe gleich mal auf ihrer Seite gestöbert.GrußIka

Methusalem 03/24/2009 18:14


Es gibt noch viele viele schöne Stücke auf You Tube... aber auch Ärger mit Plattenfirmen, manche Videos sind nicht mehr verfügbar . lg Rolf


Alex 03/17/2009 09:26

Sehr gut. Alle Konzerte haben mir sehr gut gefallen.Am meisten aber gefällt mir Sarh Chang-sie ist echt sehr gut.Bravo!